Total Amiga Ausgabe 17

 |   |  Kommentieren

totalamiga17Es passieren Dinge im Amiga Universum, die bekommt man stellenweise erst Jahre oder gar Jahrzehnte später mit, wenn überhaupt.

So geschehen in der Ausgabe 17 des Total Amiga Magazins aus dem Jahre 2004. Auf Seite 9 dieser Ausgabe gab es eine kleine Buzz Word Box über Gerüchte und Kommentare, worin auch AmigaWorld seine Erwähnung fand. Es wurde berichtet, das AmigaWorld frisch das Licht der Welt erblickte, sein Hauptaugenmerk auf die Pegasos-Computer von Genesi legte und sich dabei den Namen AmigaWorld zu nutzen macht.

totalamiga17_2Woher solche Weisheiten kamen, ist leider nach all den Jahren auch nicht mehr nachzuvollziehbar. Bekannt ist, das der Kopf hinter AmigaWorld in der Zeit von 2003 bis 2008 einen Pegasos-Computer besaß und auch aktiv in der Gemeinschaft war. Allerdings hatte das nie etwas mit AmigaWorld direkt zu tun, dazu wurde das PegasosForum gegründet. Außerdem war AmigaWorld im Jahre 2004 nicht neu aus dem Nichts entstanden, sondern bereits 5 Jahre auf dem Markt (ja AmigaWorld gibt es bereits seit 1999) und hatte immer als primäres Ziel den klassischen Amiga im Visier.

Auch wenn dies mittlerweile lange her ist und womöglich niemanden mehr sonderlich stört, sollte dieses Gerücht zumindest einmal richtig gestellt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz