Einfacher Adapter zur Aufnahme von wiederbeschreibbarem 29F400 (4 Mbit), 29F800 (8 Mbit) oder 29F160 (16 Mbit) Flash Speicher als Ersatz für die originalen Kickstart ROM im Amiga.

Amiga Flash ROM Adapter

Je nach verwendetem Flash Baustein können entweder 1x (29F400) oder zwischen 2x (29F800) und sogar 4x (29F160) verschiedenen ROM Versionen umgeschaltet und entsprechend genutzt werden.

Hinweis

Um den Flash beschreiben zu können, wird ein externes Programmiergerät benötigt. Hierzu gibt es eine Vielzahl auf dem Markt, bei denen evtl. ein zusätzlicher Adapter erforderlich ist.

Lizenz

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Verfügbarkeit

retrorewind
Canada
     
USA China Deutschland

Bestückungsliste

Bezeichnung Platz Menge
Flash Memory, 29F400, 29F800 oder 29F160, TSOP48 IC1 1
IC-Steckadapter, 40-polig, RM 15,24 mm CN1 1
Stiftleiste, 1×5-polig, RM 2,54 mm, gewinkelt 1-4 1
SMD-Widerstand, 0603, 10k Ohm R1, R2, R3, R4, R5 5
SMD-Keramikkondensator, 0603, 100nF, 16V C1 1

 

Support

Telegram Blank

Telegram

Discord

 


zurück zur Übersicht