Einfaches, modulares und kostengünstiges I/O Board im Mini-ITX Format für die Vampire 4 (Standalone).

Vampire 4 Mini-ITX I/O Board

Format

Das I/O Board ist eine Trägerplatine im Mini-ITX Format (170x170mm) zur Aufnahme einer Vampire 4 (Standalone). Es erleichtert damit den Einbau in handelsübliche Desktop- oder Towergehäuse.

Anschlüsse

Die Anschlüsse für Maus und Joystick (DB9 als auch USB) werden über Flachbandkabel auf die Rückseite gelegt. Es besteht auch noch die Möglichkeit die USB Anschlüsse (Maus und Joystick) über gängige USB 3 Mainboardstecker (19 Pin) direkt mit dem Gehäuse zu verbinden, sofern diese Option zur Auswahl steht.

Audio

Optional besteht die Möglichkeit ein DAC Decoder Modul basierend auf dem PCM5102 Chip zu installieren. Die Audioausgabe kann damit direkt über zwei RCA Buchsen auf der Rückseite abgegriffen werden.

PCM5102 DAC Decoder

Strom

Für die Stromversorgung stehen 3 Optionen zur Wahl – direkt über die USB-Strombuchse der Vampire 4, über ein externes 12V Netzteil oder über ein internes ATX Netzteil.

Achtung! Bitte immer nur 1 Stromquelle anschließen! Es kann sonst zu irreparablen Schäden führen!

12V Netzteil (extern)

Bei Verwendung eines externen 12V Netzteil werden noch zwei zusätzliche Module benötigt. Das Pololu PO2851 (D24V50F5) ist ein Step-Down Konverter auf 5V mit einer maximalen Stromstärke von 5A. Es stehen damit genug Reserven für einen stabilen Betrieb bereit.

Pololu PO2851 Step-Down Voltage Regulator D24V50F5

Um das System nun über einen Taster im Gehäuse entsprechend Schalten zu können, kommt das Pololu PO2808 mit Verpolungsschutz zum Einsatz. Eine entsprechende Stiftleiste für den Anschluss eines Tasters ist auf dem I/O Board berücksichtigt.

Pololu PO2808 Mini Pushbutton Power Switch with Reverse Voltage Protection

ATX Netzteil (intern)

Entscheidet man sich für den Betrieb über ein internes ATX Netzteil, so steht auf dem I/O Board eine entsprechende Standard ATX Strombuchse mit 24 Pins bereit.

Für die Funktion wird ein zusätzliches Modul benötigt, welches das System über einen Taster an- und wieder ausschalten kann. Eine entsprechende Stiftleiste für den Anschluss eines Tasters ist auf dem I/O Board berücksichtigt.

ATX Power Switch Module

 

Revisionen

Revision A
  • erste öffentliche Version

 

Verfügbarkeit

Es handelt sich hier um ein Selbstbauprojekt (Do It Yourself). Die Lötkenntnisse sind für das I/O Board niedrig gehalten, da komplexe Schaltungen auf fertige Module ausgelagert sind. Platinen können jederzeit direkt über PCBWay bestellt werden.

Die Nutzung für den privaten Anwender ist frei. Eine kommerzielle Nutzung ist untersagt.

 

Haftungsausschluss

Es werden keine Garantien auf die Richtigkeit übernommen. Jeder handelt auf eigenes Risiko.

 

Support

Telegram Blank

Telegram

Discord

 


zurück zur Übersicht