Amiga 600Im Jahr 1993 leitete ich den Wechsel vom legendären Commodore 64 ein und kaufte mir meinen ersten eigenen Amiga. Ein Amiga 600 sollte es werden, den ich in einem Bundle mit den Spielen Pinball Dreams und Bart Simpson vs. The Space Mutants in einer Wertkauf Filiale in Mannheim für 599,- DM (ca. 306,- Euro) erwarb.

Fasziniert von den neuen Möglichkeiten, habe ich mich über die Jahre mehr und mehr für den Amiga begeistern können. Während dieser Zeit hatte ich dabei vom Amiga 1000 bis zum Amiga 4000T und sogar Exoten wie der Amiga-Clone Access, nahezu jedes Amiga Modell einmal in meinem Besitz gehabt. Auch heute noch arbeite oder spiele ich gerne mit dem Amiga – weil es einfach Spass macht!

Nachfolgend möchte ich meine aktuellen Amiga Rechner einmal etwas näher vorstellen:

Classic

Modern

  • Sam440ep
    Mein PowerPC – klein, leistungsstark und energiesparend